Aktuelles
Rheine. Jens Spahn gab im November des vergangenen Jahres das Buch „Ins Offene – Deutschland, Europa und die Flüchtlinge“ heraus. Den Erlös aus dem Buchverkauf in Höhe von rd. 7.400 € übergab er jetzt an den Lenkungskreis „Flüchtlingshilfe Kirchen/Caritas“. Um den Flüchtlingen den Zugang zu den zahlreichen Integrationshilfen im Internet zu erschließen, plädierte er für ein frei zugängliches WLAN in den Sprachcafés der Kirchen und des Caritasverbandes.

 "Mit Hochdruck" werde an Lösungen für die aktuelle Flüchtlingskrise gearbeitet, schreibt Jens Spahn in seinem aktuellen Newsletter. Hier finden Sie eine Übersicht über die bereits beschlossenen und geplanten Maßnahmen.

Heek. Jens Spahn besuchte jetzt das Unternehmen 2G, das Anlagen der Kraft-Wärme-Kopplung produziert und anbietet. In Berlin steht die Novelle des Kraft-Wärme-Kopplungsgesetzes (KWKG) an, eine gute Gelegenheit für Spahn, sich über die neuesten Entwicklungen zu informieren.

Facebook
Twitter