Aktuelles
Die Eurorettungspolitik war erfolgreich, die tiefe Rezessionen aus den Jahren 2012 bis 2013 sind überwunden, für 2014 wird in allen Ländern, auch in den Krisenländern ein Aufschwung erwartet. Allerdings war das 2. Quartal enttäuschend, der Euroraum stagniert. Einzig Spanien überrascht mit einem Wirtschaftswachstum von 0,6 %.

In dieser Woche wird der Bundeshaushalt 2015 in den Bundestag eingebracht. Erstmals seit 1969 legt die Bundesregierung einen Haushalt ohne Neuverschuldung vor. Das ist ein Erfolg der konsequenten Konsolidierungspolitik der vergangenen Jahre und der positiven wirtschaftlichen Entwicklung, also ein Erfolg aller, die jeden Tag ihr Bestes geben.

In seinem aktuellen Blogbeitrag plädiert Jens Spahn für das Freihandelsabkommen mit den USA. "Lasst uns die Erfolgsgeschichte des europäischen Binnenmarktes über den Atlantik hinweg fortschreiben", schreibt Spahn.

Facebook
Twitter